Chronik des Hauses

75jahremuehlen250.jpg (17212 bytes)

vor 1926 Betrieb einer Mehlmühle und eines Fuhrunternehmens mit kleiner Landwirtschaft und Weinbau
1926 Jakob Knab sen. eröffnet am 18.4.1926 die MÜHLENSCHENKE als Schankwirtschaft mit Fremdenpension
1948 Generationenwechsel durch Sohn Aloys Knab mit Frau Magarethe
1961 Aufgabe der Landwirtschaft. Aufbau des Weinbaubetriebes, Neubau von Weinkeller und Wohnhaus
1976 Mühlenschenke in 3. Generation. Übernahme des Winzerhofes durch Jakob und Alexandra Knab.
2001 Knab’s Mühlenschenke wird 75 Jahre. Jubiläumsfeier am 18.4.2001